22. Tag (06. Februar 2020)

Heute geht alles ganz schnell. Vor dem Frühstück ist packen angesagt und nach dem Frühstück geht´s auch schon von Bord. Alle verabschieden sich voneinander, es werden E-Mail-Adressen ausgetauscht, und nachdem das Gepäck mit dem Kran auf den Pier gehievt ist nimmt sich jeder sein Gepäckstück und alle gehen ihrer Wege.

Für den Abend habe ich mich noch mit Beate und Balaze zum Essen verabredet. Um im Hotel einzuchecken ist es noch zu früh, deswegen lege ich nur das Gepäck ab und organisiere mich noch ein bisschen, bevor ich wieder aufbreche, um zusammen mit Beate im Städtchen einen Kaffee trinken zu gehen.

Zurück im Hotel kann ich aufs Zimmer. Ich bin müde und lege mich erst einmal aufs Ohr. Dann packe ich neu und fange an meine Bilder zu sortieren. Gegen Abend treffe ich mich wieder mit Beate, Balaze und Mariëlle & Cees aus Holland, um gemeinsam Abendessen zu gehen. Es geht in das Restaurant La Estancia, wo ich schon vor Jahren sehr zufrieden war. Das Steak ist sehr lecker und die Portion sehr groß. Balaze, Beate und ich lassen abschließend den Abend noch in einer Bar ausklingen, bevor morgen wieder jeder seiner Wege geht. Ein schöner Abschluss einer wieder einmal unvergesslichen Reise.