14. Tag (01. August 2019)

Für mich ist heute ein Tag zum Ausruhen angesagt. Ich schlafe etwas länger und gehe dann in den Morgenstunden noch die Festung San Filipe besuchen. Ich bin mal wieder schnell schweißgebadet und ziehe mich ins Hotel zurück.

Gegen Nachmittag mache ich mich dann doch nochmals auf, um in der Stadt zu fotografieren und einfach die Atmosphäre auf mich wirken zu lassen. So schlendere ich durch die Stadt und schaue mich um.

Wieder zurück im Hotel mache ich mich frisch und treffe dann meine neue Mitreisende Rachel aus Australien. Sie ist für die letzte Woche auf der Tour dabei. Viktor und Lisa verabschieden sich heute Abend, da sie morgen wieder nach Hause fliegen. So gehen wir alle gemeinsam zum Abendessen und anschließend auf die Plaza de la Santisima Trinidad, auf der sich abends die Leute treffen, etwas trinken, draußen sitzen und den zahlreichen Straßenkünstlern zuschauen, die hier auftreten.