1. Tag (16. April 2016)

Ich bin noch ein wenig unter Druck geraten, als ich festgestellt habe, dass mein Flug eine Stunde früher geht als ich angenommen hatte. Dann ging aber alles sehr schnell. In einer Stunde hatte ich gepackt, geduscht und die Wohnung noch schnell aufgeräumt, so dass ich mit ausreichendem Zeitpuffer zum Flughafen aufbrechen konnte. Heute bin ich nach langer Zeit mal wieder mit dem Flugzeug nach Frankfurt unterwegs. Ich freue mich auf meine Tour und bin gespannt drauf wie es werden wird.