7. Tag (24. Oktober 2010)

Heute haben wir nochmals einen halben Tag in BA und wissen nicht mehr wirklich was wir uns anschauen sollen. So latsche ich zusammen mit Megan in der Stadt rum und wir schauen uns noch das MALBA Kunst Museum an. Ich bin ein bisschen amüsiert und wir verlassen das Museum nach knapp zwei Stunden wieder und gehen ins Hotel zurück.

Nun soll es endlich losgehen. Wir fahren mit mehreren Taxis zum Busbahnhof. Es gab noch ein wenig Aufregung, weil eines der Taxis im Verkehr stecken blieb und dann auch noch an der falschen Stelle des Busbahnhofs unsere Kollegen aussteigen ließ. Wir haben es aber alle geschafft und auch rechtzeitig den Bus nach Puerto de Iguazu bestiegen. Der fünf Sterne Bus war bisher das Beste mit dem ich je unterwegs gewesen bin. Der Sitz entspricht der Business Class im Flieger. Es gab drei Mal Essen, Getränke und jeglichen Komfort. Ich konnte sogar fünf Stunden schlafen. Nach mehr als 17h werden wir dann ankommen.