17. Tag (03. November 2009)

Sansibar

Stone Town

Der heutige Morgen war wieder zur freien Verfügung. Da ich keine Lust hatte an der Spice Tour teilzunehmen, in der die verschiedenen Gewürze erklärt werden, lasse ich mich mit der Kamera im Anschlag durch die Stadt treiben. Zwischendurch trinke ich genüsslich ein Bier und lasse den Blick über das Meer schweifen. In den Gassen der Altstadt ist es ruhig. Nur ein paar Kinder sind zu sehen. Es ist wohl heute Morgen noch ruhiger als sonst, da gerade der Strom ausgefallen ist. Ich finde ein Internetcafe mit Generator und verbringe einige Zeit beim Surfen.

Gegen Mittag treffen wir uns und fahren in den Norden der Insel nach Nungwi. Auf der Fahrt dorthin bekommen wir einen Überblick über die Insel, die stellenweise tropisch grün ist. Zwischendurch holen wir noch die Leute ab, die bei der Spice Tour waren und erreichen am frühen Nachmittag unser Hotel Ressort. Nachdem wir die Zimmer bezogen haben treffen wir uns auf der Terrasse des Restaurants direkt am Meer, genießen den Nachmittag bei kühlen Drinks in der Sonne und genießen den Blick auf das azurblaue Meer. Als die Sonne nicht mehr so hoch steht machen wir uns auf dem Weg zum Strand und verbringen den Rest des Tages dort.

Am Abend waren wir abschließend noch gut Essen, so dass man fast glauben konnte sich in einem Pauschalurlaub zu befinden.