10. Tag (14. März 2005)

Heute war ein Tag, an dem ich nicht wirklich viel getan habe. Am Nachmittag habe ich mir ein bisschen die Gegend angeschaut und bin herumgelaufen. Dabei habe ich mir ein Restaurant mit eigenem Pool angeschaut, von wo man einen herrlichen Blick aufs Meer genießen kann. Mal schauen, vielleicht schaffe ich es, dort essen zu gehen. Als ich wieder in der Unterkunft zurück war, habe ich die Zeit mit Lesen verbracht, bevor ich abends mit Sven zusammen in den Barcode gefahren bin, um Pool-Billard zu spielen und ein paar Bier zu trinken.