29. Tag (23. September 2000)

Waterfire - Providance

Es ist für mich heute wieder einmal der letzte Urlaubstag. Wir packen zusammen und fahren heute noch nach Providence zurück. Kurz nach verlassen von Bar Habor entdecken wir an Straßenrand ein Paintball Gelände. Wir halten an und bezahlen an der Kasse unseren Obolus. Dann werden wir mit Overalls und Masken, sowie unserem Gewehr ausgestattet. Nach einer Belehrung über die Spielregeln dürfen wir das Gelände betreten und aufeinander schießen. Keiner von uns hätte angenommen das es derartig anstrengend ist und vor allem das wir von Kindern der Reihe nach alle „erschossen“ wurden. Geschlagen und ausgepumpt fuhren wir die Küste weiter bis nach York wo wir uns in der „Lobster Barn“ wieder mit Seafood stärkten.

Die restliche Fahrt hat zwar noch recht lang gedauert aber wir waren doch rechzeitig in Providence zurück um an unseren letzten gemeinsamen Abend noch bei Dave&Buster vorbeizuschauen und den Abend wieder in Gullivers Taverne ausklingen zu lassen.