22. Tag (24. Oktober 1999)

Americas Cup 2000

Heute starten Debbie & Mike in ihre Flitterwochen und leider war keine Zeit mehr um sie heute nochmals zu sehen und mehr Zeit miteinander zu verbringen. So sind wir am Morgen unseres letzten Tages in Neuseeland nach Devenport zum Frühstücken gefahren worden. Gegen Mittag sind wir mit der Fähre nach Auckland hinübergefahren und haben uns ausgiebig das Americas Cup Village angeschaut. Da der Wind am heutigen Tag für die hochgezüchteten Superjachten viel zu stark war wurden sämtliche Rennen abgesagt und wir konnten deshalb die Jachten im Hafen bewundern. Im Casino des Sky Centers verbrachte ich auch noch einige Zeit und schaute mir am Nachmittag einen IMAX Film an. Abends waren wir schließlich wieder in der Upper Queens Street und aßen wieder einmal asiatisch, jedoch nicht chinesisch, sondern koreanisch, was sehr gut war, nachdem wir bei den anderen Gästen zugeschaut hatten wie gegessen wird. Mit dem Bus sind wir schließlich wieder nach Glenfield zu Mary und Reg gefahren.