22. Tag (15. Februar 1999)

Ein Tag zu ausspannen und relaxen….
Gegen Abend habe noch Franziska aus München kennengelernt mit der ich zusammen auf dem Balkon des Backpackers eine Flasche Wein getrunken und dazu ein paar Häppchen Lachs gegessen habe. Wie sich im Verlauf des Abends herausstellte ist sie Bildhauerin. Sie zeigte mir ein paar Bilder ihrer Arbeiten und ich muss schon sagen, dass dies mich sehr beeindruckt hat, zumal man in der Regel gar nicht mitbekommt wieviel Arbeit hinter solch einer Arbeit steckt. Vom Entwurf, über einzelne Modelle bis zur endgültigen Arbeit. Jedenfalls war es ein netter Abend mit einem tollen Blick über den Lake. Der Sonnenuntergang auf der anderen Seite des Sees, der sich in der Oberfläche gespiegelt hat und die feuerroten Wolken hoch über uns waren prächtig und ein schöner Abschluss für einen gemütlichen Tag.