33. Tag (17. September 1997)

Fraser Island - Qld

Fraser Island - Qld

Nach der Nacht im Bus, die eiskalt war, weil es für den Fahrer nicht möglich war die Aircon auszuschalten, bin ich nun in Hervey Bay angekommen. Heute Morgen habe ich nun, bis zu dem Tag an dem ich Australien verlasse, alles organisiert und geplant. Eine scheußliche Arbeit das Ende so vorzubereiten.
Morgen geht es nun für drei Tage nach Fraser Island. Es ist eine selfguided 4WD Tour. Bei dieser Tour werden einfach acht Leute aus dem Backpacker zusammen in einen 4WD gesteckt, mit Campingausrüstung ausgestattet und für drei Tage auf die Insel geschickt. Am Nachmittag hatten wir eine Teambesprechung über Ausrüstung, Verhalten, Verpflegung, etc. Meine Gruppe besteht also aus zwei Iren, zwei Engländern, einer Kanadierin sowie zwei weiteren Mädels aus England. Als wir nun vorher zum Einkaufen waren kam mir schon das Grausen. Die Iren und die zwei Engländer habe Alkohol in Massen eingekauft. Aber es sieht trotzdem ganz gut aus. Die Jungs haben hier im Backpacker während der Besprechung schon jeder drei Liter weggemacht und man sieht es ihnen noch nicht an. Also wird es wohl deshalb keinen Trouble geben. Morgen geht es nun los und ich freue mich schon drauf.