31. Tag (15. September 1997)

Whitsunday Islands - Qld

Whitsunday Islands - Qld

Ich hätte ja nie gedacht, dass so etwas mal passiert. Der Whitehaven Beach war der absolute Höhepunkt! Es ist der mit Abstand schönste Strand an dem ich bis jetzt jemals gewesen bin. Einfach atemberaubend! Leider hatten wir nicht einen ganzen Tag Zeit nur dort zu bleiben.
Nachdem wir also heute Morgen den Anker gelichtet hatten, sind wir durch die Hook Passage zur Whitsunday Island rübergefahren. Die See war wieder ziemlich rau und als wir in der Bucht vor Anker gingen, von der wir zum Whitehaven hin gelaufen sind, war ich auch wieder ganz froh, festen Boden unter den Füßen zu haben.
Der Blick auf den Beach, als wir aus dem Busch kamen war einfach atemberaubend. Schneeweißer, feiner, weicher Sand, weitläufig und einsam. Es gab viele Sandbänke zu denen man durch das smaragdfarbene Wasser hinlaufen konnte. Der blaue Himmel mit den Wattewolken und dass Grün der Bäume vollendeten die Farbpracht. Ich hätte niemals geglaubt, dass ich jemals noch einen schöneren Strand als Sunset Beach auf Oahu, Hawaii sehe. Aber heute ist es einfach passiert!
Nach einem viel zu kurzen Aufenthalt dort sind wir in den Schutz einer kleinen Insel gesegelt, um unser Mittagessen wenigstens nicht in der ganz aufgewühlten See zu uns zu nehmen. Gegen Spätnachmittag ging es zu unserem Ankerplatz für die Nacht in der Cid Harbour Bay bei der Whitsunday Island. Ein nicht allzu schlechter Sunset beschloss wieder einen tollen Tag an Bord der Walzing Matilda.